Erwartungen und ehrliche Trauben

Veräppelt zu werden ist nicht schön. Wenn Dinge anders sind als sie erscheinen, kann das desillusionieren. Zuccininudeln schmecken nur halb so gut wie das Herstellen derselben Spaß gemacht hat. In der Kälte Fahrradfahren macht einfach nicht so viel Spaß wie gedacht. Umso schöner, wenn die Erwartungshaltung erfüllt wird. Daher lobt mein Sohn die roten Trauben am Essenstisch: „Das sind ehrliche Trauben, die sind auch innen rot. Nicht so wie letztes Mal, da waren sie außen rot und innen grün. Eigentlich waren es grüne Trauben.“ Ehrliche Trauben. Ich muss lachen und denke: Noch schöner muss es sein, wenn die Erwartung noch übersteigt und nicht nur erfüllt wird. Wenn es unerwartet besser läuft. Als ob die rote Traube innen dunkelrot sei.

„Mama, wie heißt das noch mal?“ werde ich beim Kinderzimmeraufräumen gefragt. Ich blicke fragend zurück. „Na, dieser Fall-hin-Mann!“ – „Ach, du meinst das Steh-auf-Männchen, das die Krankengymnastin hat?“ – „Ja, genau. Wie macht der das? Der fällt einfach nicht hin!“ Tja. Wieder ein Ding, das anders erscheint als es tatsächlich ist. Ein Fall-hin-Mann, der eigentlich ein Steh-auf-Männchen ist. Besser kann die Erwartung doch nicht in getäuscht werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s