Das Kleinkind

blog47

Jetzt ist das Kleinkind zwei Jahre alt. Vor ungefähr einem Jahr habe ich einen ersten Überblick über ihn geschrieben. Nun ist er doppelt so alt und was er nicht alles dazu gelernt hat! Ich könnte nun passenderweise einen zweiten Überblick schreiben. Dass er läuft, aber nur drinnen, dass er spricht, aber nur Mama und Papa, dass seine Muskeln nur kleinere Auffälligkeiten haben, sein Kopf im MRT aber irgendwie auffälligere Auffälligkeiten zeigen und all sowas. Vielleicht schreibe ich so einen Überblick auch in nächster Zeit, denn dieses Kind ist schon etwas besonderes und das nicht nur, weil ich das sage, sondern auch von Forschungsinteresse für den Uniklinik-Humangenetiker. Das allerbesonderste ist, dass dieses Kind zaubern kann. Ich bin kürzlich durch eine mündliche Prüfung gerasselt und muss noch mal in vier Wochen und es fühlte sich an wie Huch-ich-bin-falsch-abgebogen-dann-eben-die-nächste-rechts. Vielleicht wäre mein 1-er-Abi-Ich damals vor Gram zwei Tage im Bett geblieben. Oder als ich wegen eines kariösen Backenzahnes des Großkindes vor sechs Jahren so tief unglücklich war und untröstlich vor dem OP stand. Da grämte ich auch.

Jetzt biege ich nur noch falsch ab und merk´s und biege dann richtig ab. Weil dieses Kind zaubern kann. Weil Prüfungen und Zähne und falsch abgebogene Wege allesamt reparabel sind und das so schnell geht wie das Hinfallen-und-Aufstehen des Kleinkindes. Dieses Kind gibt allen Dingen eine ganz neue Dimension (Wink zu Reinhard Mey). Am schönsten ist der Zauber, wenn das Kindlein den ganzen Körper zu schütteln beginnt, eben noch auf der Erde liegend, plötzlich im Takt der Musik wippend. Am Liebsten zu diesem Lied von Keimzeit.  Lass Dich mit deinen Tränen nicht von der Sonne erwischen. 

4 Gedanken zu “Das Kleinkind

  1. Kerstin 23. Februar 2016 / 14:20

    Herzlichen Glückwunsch zum 2. Geburtstag, kleiner “ grosser“ Junge!
    Und genau wie ich wird deine Mama wahrscheinlich denken:“ Meine Güte, wo ist die Zeit geblieben? War ich nicht gestern noch im Kreißsaal? “
    Und was hast du alles geleistet in diesen 2 Jahren! Du kannst schon so viel , auch wenn manches für dich noch viel mehr Kraft und Mut erfordert, wie bei anderen Kindern! Ich bin mir sicher, deine Eltern sind sehr stolz auf dich!
    Ich wünsche dir für dein Leben eigentlich nur eines: dass du immer weisst, dass du gut bist genauso wie du bist! Aber…ich bin mir auch sicher, dass dir deine Eltern genau diesen Schatz mit in deinen Lebensrucksack packen werden.
    Und mindestens genauso viele Dinge, die wir euch beibringen dürfen, gebt ihr uns mit: die Erkenntnis, dass nur sehr wenige Dinge wirklich wichtig sind und noch viel Weniger umumkehrbar. Dafür haben wir uns bei euch kleinen und grossen Zauberern zu bedanken!
    Alles Liebe heute ganz besonders für den kleinsten Taugewas , Kerstin

    Gefällt mir

    • Frau Taugewas 26. Februar 2016 / 0:58

      Liebe Kerstin,

      lieben Dank für Deine schönen Worte,
      sie treffen genau ins Schwarze :)

      Liebe Grüße :)

      Gefällt mir

  2. Natalie 25. Februar 2016 / 21:07

    Dem Kleinzauberer die allerbesten Geburtstagswünsche von mir, unsere Zwerge sind wirklich fast geich alt. In einem Beitrag hattest du mal ein Foto von ihm, von oben, da fand ich sie sehen auch fast gleich aus ;)
    Natalie

    Gefällt mir

    • Frau Taugewas 26. Februar 2016 / 1:01

      Liebe Natalie,

      lieben Dank dir auch.
      Das ist ja lustig, was für ein Zufall!
      Von oben sieht man bei den Jungs den blonden Wuschelkopf,
      ich frage mich immer, ob das so bleibt (wir Eltern sind mittlerweile arg nachgedunkelt).

      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s